Zuhause (2011)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Home (2011).

Zusammenfassung

In den letzten 200.000 Jahren hat der Mensch das Gleichgewicht des Planeten Erde gestört, ein Gleichgewicht, das durch fast vier Milliarden Jahre Evolution geschaffen wurde. Wir müssen jetzt handeln. Es ist zu spät, ein Pessimist zu sein. Der Preis ist zu hoch. Der Menschheit bleibt nur wenig Zeit, um den Trend umzukehren und ihre Verbrauchsmuster zu ändern. Mit visuell atemberaubenden Aufnahmen aus über fünfzig Ländern, die alle aus der Luft gedreht wurden, zeigt uns Yann Arthus-Bertrand einen Blick, den die meisten von uns noch nie gesehen haben. Er teilt mit uns sein Gefühl der Ehrfurcht vor unserem Planeten und seine Sorge um seine Gesundheit. Mit diesem Film, Arthus-Bertrands Spielfilmregiedebüt. Home, der Film, ist klimaneutral. Alle CO2-Emissionen, die bei der Produktion des Films entstehen, werden berechnet und durch Geldbeträge ausgeglichen, die dazu verwendet werden, diejenigen mit sauberer Energie zu versorgen, die keine haben. In den letzten zehn Jahren wurde das gesamte Werk von Yann Arthus-Bertrand. (Europa Corp.)

Heimat (2011) – Details

  • Laufzeit – 120 min
  • Bewertung – Unrated
  • Offizielle Website – http://www.heimatfilm.org/
  • Produktion – Europa Corp.
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – Frankreich
  • Sprache – Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch , Russisch
  • Erscheinungsdatum –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Home (2011):

  • Benutzerbewertung – 7.7
  • Bewertung der Kritiker – 47

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen wurde.