Zu groß für die Welt

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Too Big for the World überprüfen.

Zusammenfassung

Irene Andersen ist eine professionelle Bodybuilderin, Mutter von drei Kindern und bald 50 Jahre alt. Seit 30 Jahren träumt sie davon, die muskulöseste Frau der Welt zu werden. Doch während Irene härter als je zuvor trainiert, wird das Frauen-Bodybuilding weltweit eingestellt und der Film nimmt eine neue Richtung ein. Warum sind Muskeln bei Frauen so umstritten?? Sowohl in der Gesellschaft als auch in der Fitnesswelt? Woher die Vorurteile kommen? Was ist weiblich und was ist männlich?? An Too big for the world nehmen einige der Top-Athletinnen des weiblichen Bodybuildings und Pionierinnen aus den Anfängen des Bodybuildings teil. Zu groß für die Welt ist der erste moderne Film, der sich historisch mit der weiblichen Muskulatur auseinandersetzt. Der Film ist auch eine Hommage an Menschen, die ihren eigenen Weg gehen, egal was die Gesellschaft denkt. Eine Hommage an Menschen, die zu groß für die Welt sind.

Zu groß für die Welt – Details

  • Laufzeit –
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.zu groß für die Welt.com/
  • Produktion –
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – Schweden
  • Sprache – Englisch, Schwedisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Too Big for the World:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.