Ziemlich giftig (1968)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Pretty Poison (1968).

Zusammenfassung

Der frisch aus der Psychiatrie entlassene Brandstifter Dennis Pitt sucht ein neues Leben in einer charmanten Stadt in Massachusetts. Als er Sue Ann Stepanek kennenlernt, eine wunderschöne amerikanische Cheerleaderin, beschließt er, sie zu beeindrucken, indem er sich als CIA-Agent ausgibt. Seine falsche Identität ist verführerisch für Sue Ann, und tatsächlich beginnt ihre Unschuld zu schwinden, als sie mehr und mehr von Pitts Erzählungen über Gewalt fasziniert wird. Die Cheerleaderin und der Ex-Sträfling werden zu einem Duo, das zu allem fähig ist, um zu bekommen, was es will – sogar zu Mord – in diesem spannenden psychologischen Drama mit außergewöhnlichen Schauspielern und einem explosiven Ende, das Sie nicht verpassen sollten! (20th Century Fox)

Pretty Poison (1968) – Details

  • Laufzeit – 89 min
  • Bewertung – R für Gewalt.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Twentieth Century Fox Film Corporation
  • Genres – Thriller, Komödie, Romanze, Verbrechen
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Pretty Poison (1968):

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker –

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.