Yvette Nicole Brown

Yvette Nicole Brown wurde am 12. August 1971 in East Cleveland, Ohio, geboren. Sie schloss ihr Studium an der University of Akron 1994 mit einem Bachelor of Arts in Kommunikation ab.

Nach dem College zog Brown nach Los Angeles, wo sie begann, Schauspielunterricht zu nehmen. Sie trat in zahlreichen Werbespots und TV-Shows auf, darunter Der Krieg zu Hause, Malcolm in the Middle, Das ist so was von Raven, und Das Büro.

Brown hatte auch eine wiederkehrende Rolle in der Nickelodeon-Sitcom Drake & Josh von 2004 bis 2007 als Kinobetreiberin Helen Dubois. Später spielte sie die Rolle der Shirley Bennett in der NBC-Comedyserie Community für fünf Staffeln von 2009 bis 2014, bevor sie die Serie verließ, um sich um ihren kranken Vater zu kümmern. Zu Browns weiteren Filmrollen gehören Avengers: Endgame, Immer eine Brautjungfer, Die Dame und der Strolch und Broken Diamonds.

Brown ist ein begeisterter Fan von Die wandelnden Toten und ist ein häufiger Gast bei Chris Hardwickdie Talkshow Talking Dead, die über die AMC-Serie.