Wo Hände sich berühren

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Where Hands Touch überprüfen.

Zusammenfassung

Deutschland, 1944. Leyna (Amandla Stenberg), die 15-jährige Tochter einer weißen deutschen Mutter (Abbie Cornish) und eines schwarzafrikanischen Vaters, lernt Lutz (George MacKay) kennen, ein mitfühlendes Mitglied der Hitlerjugend, dessen Vater (Christopher Eccleston) ein prominenter Nazi-Soldat ist, und sie bilden eine unwahrscheinliche Verbindung in dieser sich schnell verändernden Welt. Während Leynas Mutter sich bemüht, sie vor den Schrecken zu bewahren, die ihr als gemischtrassige deutsche Bürgerin drohen, ist Leyna gezwungen, ihren eigenen Weg zu gehen, während der Krieg weitergeht und die Nazis ihre Gräueltaten an den Juden und allen Andersdenkenden verstärken. Kann sie in Lutz einen Verbündeten finden, der selbst mit einem Schicksal zu kämpfen hat, das er nur zögernd annimmt??

Wo Hände sich berühren – Details

  • Laufzeit – 122 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Head Gear Films
  • Genres – Drama, Romanze, Krieg
  • Land – GB
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Where Hands Touch:

  • Benutzer-Bewertung – 6.1
  • Bewertung der Kritiker – 44

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen wurde.