Wir sind Legion: Die Geschichte der Hacktivisten

Unten finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film We Are Legion: The Story of the Hacktivists Film.

Zusammenfassung

Sie wurden schon als Kriminelle, „Hacker auf Steroiden“ und sogar als Terroristen bezeichnet. Aber die große Mehrheit derer, die sich als Anonymous identifizieren, brechen nicht das Gesetz. Sie sehen sich selbst als Aktivisten und Beschützer der freien Meinungsäußerung und neigen dazu, sich am stärksten zu erheben, wenn sie eine Bedrohung der Internetfreiheit oder der persönlichen Privatsphäre wahrnehmen. WE ARE LEGION: The Story of the Hacktivists führt uns in die komplexe Kultur und Geschichte von Anonymous ein. Der Film erforscht frühe Hacktivistengruppen wie Cult of the Dead Cow und Electronic Disturbance Theater, und bewegt sich dann zu Anonymous‘ eigenen rauen und widerspenstigen Anfängen auf der Website 4Chan. (Luminant Media)

Wir sind Legion: Die Geschichte der Hacktivisten – Details

  • Laufzeit – 93 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://wearelegionthedocumentary.kom/
  • Produktion – Luminant Media
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film We Are Legion: The Story of the Hacktivists Film:

  • Benutzerbewertung – 7.8
  • Bewertung der Kritiker – 66

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.