Wer hat Roger Rabbit reingelegt

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Who Framed Roger Rabbit überprüfen.

Zusammenfassung

Detektiv Eddie Valiant (Hoskins) ist sowohl in Hollywood als auch in Toontown im Einsatz, und die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen, während Eddie versucht, einen großen „Who Dunnit“-Fall aufzuklären.“ Die Begegnung mit Jessica Rabbit, dem schwülen „Toon“, der flüstert: „Ich bin nicht böse, ich bin nur so gezeichnet.“ Als Eddie sich mit dem schnell sprechenden „Toon“ Roger Rabbit (Fleischer) einlässt, kreuzen sich seine Wege mit denen von Baby Herman, Benny the Cab, dem finsteren Judge Doom und vielen anderen in einem verrückten Abenteuer. (Buena Vista)

Wer hat Roger Rabbit reingelegt – Details

  • Laufzeit – 104 min
  • Bewertung – PG
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Touchstone Pictures
  • Genres – Geheimnisvoll, Fantasie, Komödie, Verbrechen, Animation, Familie
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Mar 25, 2003

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Who Framed Roger Rabbit:

  • Nutzerwertung – 8.6
  • Bewertung der Kritiker – 83

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.