Weiße irische Trinker

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film White Irish Drinkers.

Zusammenfassung

Es ist Frühherbst 1975 in Brooklyn, und der 18-jährige Brian Leary schlägt die Zeit tot, indem er mit seinem harten älteren Bruder Danny, den er sowohl bewundert als auch fürchtet, kleine Verbrechen begeht. Die beiden leben bei ihren Eltern, Paddy, einem Hafenarbeiter, und seiner leidgeprüften Frau Margaret, die Paddys Alkoholkonsum und sein missbräuchliches Verhalten, vor allem ihr und Danny gegenüber, erträgt. Obwohl Paddy Brian nie körperlich missbraucht hat, bricht ihm jedes Mal, wenn er das Leiden seines Bruders sieht, das Herz ein wenig mehr. Brian arbeitet für Whitey in dem bankrotten Lafayette-Kino. Whitey schuldet den örtlichen Mafiosi Geld und bittet einen alten Freund, der mit den Rolling Stones zusammenarbeitet, um einen Gefallen. Die Stones spielen einen Abend vor ihrem Auftritt im Madison Square Garden in Whiteys Theater, und Brian ist dafür verantwortlich, die Nachricht an alle Nachbarn weiterzugeben. In den Wendungen, die in der Nacht des Konzerts folgen, müssen beide Brüder ihre Träume überdenken und Entscheidungen treffen, die ihr Leben für immer verändern werden. (Screen Media Filme)

Weiße irische Trinker – Details

  • Laufzeit – 109 min
  • Bewertung – R für durchdringende Sprache, etwas Sexualität und Gewalt.
  • Offizielle Seite – http://www.whiteirishdrinkersthemovie.com/
  • Herstellung – Annus Mirabilis Inc.
  • Genres – Drama
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film White Irish Drinkers:

  • Benutzerbewertung – 7.7
  • Bewertung der Kritiker – 51

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.