Wegbeten

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Pray Away.

Zusammenfassung

In den 1970er Jahren begannen fünf Männer, die in ihrer evangelikalen Kirche mit ihrem Schwulsein zu kämpfen hatten, ein Bibelstudium, um sich gegenseitig zu helfen, den „homosexuellen Lebensstil“ zu verlassen.“ Sie erhielten schnell über 25.000 Briefe von Menschen, die um Hilfe baten, und gründeten Exodus International, die größte und umstrittenste Konversionstherapie-Organisation der Welt. Aber die Anführer kämpften mit einem Geheimnis: ihre eigene „gleichgeschlechtliche Anziehung“ ging nie weg. Nach Jahren als christliche Superstars der religiösen Rechten haben sich viele dieser Männer und Frauen als LGBTQ geoutet und die Bewegung, die sie mitbegründet haben, verleugnet. Pray Away konzentriert sich auf die dramatischen Erlebnisse ehemaliger Leiter von Konversionstherapien, aktueller Mitglieder und eines Überlebenden und schildert den Aufstieg der „Ex-Gay“-Bewegung, ihren anhaltenden Einfluss und den tiefgreifenden Schaden, den sie verursacht.

Pray Away – Details

  • Laufzeit – 101 min
  • Bewertung – PG-13 für reifen thematischen Inhalt, kurze starke Sprache, einige sexuelle Anspielungen und kurze teilweise Nacktheit
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Blumhouse Productions
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Pray Away:

  • Benutzerbewertung – 6.0
  • Kritikerbewertungen – 76

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.