Verschwinden in der 7th Street

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Vanishing on 7th Street überprüfen.

Zusammenfassung

Von Regisseur Brad Anderson kommt Vanishing on 7th Street, ein erschreckender, apokalyptischer Thriller, der eine der ursprünglichsten Ängste der Menschheit aufgreift: die Angst vor der Dunkelheit. Ein unerklärlicher Stromausfall stürzt die Stadt Detroit in totale Dunkelheit, und als die Sonne aufgeht, sind nur noch wenige Menschen übrig – umgeben von Haufen leerer Kleidung, verlassenen Autos und immer länger werdenden Schatten. Eine kleine Handvoll Fremder, die die Nacht überlebt haben, finden ihren Weg zu einer heruntergekommenen Bar, deren benzinbetriebener Generator und ein Vorrat an Essen und Getränken sie zur letzten Zuflucht in einer verlassenen Stadt machen. Als das Tageslicht allmählich vollständig verschwindet und flüsternde Schatten die Überlebenden umgeben, entdecken sie bald, dass der Feind die Dunkelheit selbst ist, und nur die wenigen verbliebenen Lichtquellen können sie in Sicherheit bringen. Als ihnen die Zeit davonläuft, kommt die Dunkelheit näher und sie müssen sich dem ultimativen Terror stellen. (Magnolia Pictures)

Das Verschwinden in der 7th Street – Details

  • Laufzeit – 90 min
  • Bewertung – Rated R for language.
  • Offizielle Seite – http://magnetreleasing.com/vanishingon7th/
  • Produktion – Mandalay Vision
  • Genres – Geheimnisvoll, Thriller, Horror
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Vanishing on 7th Street:

  • Benutzerbewertung – 4.9
  • Bewertung der Kritiker – 50

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.