Toni Collette

Geboren im November 1972 in Blacktown, Australien, Toni Collette zeigte zum ersten Mal schauspielerische Fähigkeiten, als sie aus Langeweile eine Blinddarmentzündung vortäuschte; ihr Auftritt war so überzeugend, dass die Ärzte ihren Blinddarm entfernen mussten, obwohl der Test keine Beanstandungen ergab!

Diese dramatische Ausstrahlung zeigte sich auch in ihrer ersten Hauptrolle in dem australischen Film von 1994 Muriels Hochzeit. 1995 kam sie nach Hollywood und hatte ihr großes amerikanisches Debüt in den Filmen von 1999 The Sixth Sense, was ihr eine Oscar-Nominierung als beste Nebendarstellerin einbrachte. Sie hat auch in dem Film von 2002 mitgespielt The Hours, 2006’s Little Miss Sunshine, und 2007 in Abend, unter anderem.

Collette ist seit 2003 mit Dave Galafassi verheiratet. Gemeinsam haben sie ein Kind, eine Tochter, Sage Florence, die im Januar 2008 geboren wurde.