Tina Fey

Die mit einem Emmy und einem Golden Globe ausgezeichnete Schauspielerin, Autorin und Komödiantin ist vor allem durch ihre Jahre als Chefautorin der NBC-Serie SNL, und, in jüngerer Zeit, ihre Darstellungen der Vizepräsidentschaftskandidatin von 2008, Sarah Palin, in der Wochenendserie Staple.

Geboren in Upper Darby, Penn., 1970 war Fey ein „Supernerd“, der am College Schauspiel studierte. Später zog sie nach Chicago, wo sie viele Jahre mit der berühmten Comedy-Truppe von The Second City auftrat. Angestellt als Autorin für SNL im Jahr 1997 wurde Fey in die Spitzenposition befördert und wurde die erste Frau, die den Titel.

Die Multi-Hyphenatikerin schrieb und produzierte auch Filme, darunter Böse Mädchen und Baby Mama, und schreibt und tritt auf in 30 Rock, eine Serie, die sie in Anlehnung an ihre SNL Erfahrungen. Für ihre Arbeit wurde Fey sowohl mit einem Emmy als auch mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Sie ist verheiratet und hat zwei Töchter, Alice und Penelope.

Ihre Sammlung von autobiografischen Essays, Bossypants, wurde 2011 veröffentlicht.