Tiger Woods

Eldrick Tont „Tiger“ Woods wurde 1975 geboren und wuchs mit seinen beiden Halbbrüdern und seiner Halbschwester in Kalifornien auf. Er begann im Alter von zwei Jahren mit dem Golfspiel, galt als Wunderkind und gewann in seiner Jugend zahlreiche Turniere. Heute ist Woods der erfolgreichste Golfer aller Zeiten. Er ist derzeit die Nummer. 1 in der Welt und wurde 2008 zum bestbezahlten Profisportler ernannt. Woods ist der jüngste Spieler, der den Grand Slam geschafft hat, und hat 14 Mal die wichtigsten Golfmeisterschaften gewonnen. Er hat mehr Karrieresiege als jeder andere aktive Golfer. Er wurde 10 Mal als PGA-Spieler des Jahres ausgezeichnet und ist der Assoziierte Presse Viermal Sportlerin des Jahres.

Nach vier Jahren Beziehung heiratete Woods das schwedische Model Elin Nordegren im Jahr 2004. Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder: eine Tochter namens Sam und einen Sohn, Charlie. Woods war im November 2009 in einen Autounfall außerhalb seines Hauses in Florida verwickelt. Nach dem Absturz hat Woods seine Untreue gestanden, aber er hat nicht über die 14 Frauen gesprochen, die sich bisher gemeldet haben und behaupten, eine Affäre mit dem Golfer gehabt zu haben. Im Dezember 2009 gab er bekannt, dass er seine Golfkarriere auf unbestimmte Zeit unterbrechen würde, um sich auf seine Familie zu konzentrieren.

Woods reichte 2010 die Scheidung von Nordegren ein. Er ging weiter aus Lindsey Vonn von 2013 bis 2015. Zwei Jahre später enthüllte er, dass er mit einer Restaurantmanagerin zusammen war Erica Herman.

Im Februar 2021 wurde Woods nach einem Autounfall in Kalifornien ins Krankenhaus eingeliefert. Zu seinen zahlreichen Verletzungen gehörten Brüche des Schien- und Wadenbeins im rechten Bein, die operiert werden mussten.