The Uninvited

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Uninvited.

Zusammenfassung

In dem Suspense-Thriller The Uninvited, der auf dem koreanischen Kinofilm „Changhwa, Hongryon“ aus dem Jahr 2003 basiert und von Kim Jee-woon geschrieben und inszeniert wurde, kehrt Anna nach dem tragischen Tod ihrer Mutter in eine psychiatrische Einrichtung zurück und entdeckt, dass die ehemalige Krankenschwester ihrer Mutter, Rachel, in ihr Haus eingezogen ist und sich mit ihrem Vater Steven verlobt hat. Kurz nachdem sie diese schockierende Nachricht erfährt, wird Anna vom Geist ihrer Mutter besucht, der sie warnt, dass Rachel böse Absichten hat. Gemeinsam müssen Anna und ihre Schwester ihren Vater davon überzeugen, dass seine neue Verlobte nicht die ist, die sie vorgibt zu sein, und was eigentlich ein fröhliches Familientreffen hätte werden sollen, wird zu einem tödlichen Kampf des Willens zwischen Stieftöchtern und Stiefmutter. (Paramount)

The Uninvited – Details

  • Laufzeit – 87 min
  • Bewertung – PG-13 für gewalttätige und verstörende Bilder, thematisches Material, sexuelle Inhalte, Sprache und Alkoholkonsum bei Jugendlichen.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Cold Spring Pictures
  • Genres – Drama, Geheimnisvoll, Thriller, Horror
  • Land – USA, Deutschland, Kanada
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Apr 28, 2009

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Uninvited:

  • Benutzerbewertung – 6.4
  • Bewertung der Kritiker – 43

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.