The Notebook (2014)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film The Notebook (2014).

Zusammenfassung

Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs sind die Menschen in den Großstädten den Luftangriffen und dem Hungertod ausgeliefert. Eine verzweifelte junge Mutter lässt ihre 13-jährigen Zwillingssöhne bei ihrer Großmutter auf dem Land zurück, obwohl diese Großmutter eine grausame und bestialische Alkoholikerin ist. Die Dorfbewohner nennen sie „die Hexe“, weil sie angeblich vor langer Zeit ihren Mann vergiftet hat. Die ehemals verwöhnten Zwillinge müssen lernen, in ihrer neuen, ländlichen Umgebung allein zu überleben. Sie erkennen, dass die einzige Möglichkeit, mit der absurden und unmenschlichen Welt der Erwachsenen und des Krieges fertig zu werden, darin besteht, völlig gefühllos und gnadenlos zu werden. [Sony Pictures Classic]

The Notebook (2014) – Details

  • Laufzeit – 112 min
  • Bewertung – Rated R for disturbing violent and sexual content, nudity and language
  • Offizielle Seite – http://sonyclassics.com/thenotebook/
  • Produktion – Medienboard Berlin-Brandenburg
  • Genres – Drama, Krieg
  • Land – Deutschland, Ungarn, Frankreich, Österreich
  • Sprache – Ungarisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten siehst du die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film The Notebook (2014):

  • Benutzer-Bewertung –
  • Kritikerbewertungen – 57

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.