Sylvies Liebe

Hier findest du eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Sylvie’s Love.

Zusammenfassung

In Sylvie’s Love ist der Jazz sanft und die Luft schwül im heißen New Yorker Sommer des Jahres 1957. Robert (Nnamdi Asomugha), ein Saxophonist, verbringt die Nächte damit, als Mitglied eines Jazz-Quartetts hinter einem weniger begabten, aber bekannten Bandleader zu spielen. Sylvie (Tessa Thompson), die von einer Karriere beim Fernsehen träumt, verbringt ihre Sommertage damit, im Plattenladen ihres Vaters zu helfen, während sie auf die Rückkehr ihres Verlobten aus dem Krieg wartet. Als Robert einen Teilzeitjob im Plattenladen annimmt, beginnt eine Freundschaft zwischen den beiden, die in jedem von ihnen eine tiefe Leidenschaft entfacht, wie sie noch nie zuvor empfunden wurde. Als sich der Sommer dem Ende zuneigt, führt das Leben die beiden in unterschiedliche Richtungen, und ihre Beziehung geht zu Ende. Die Jahre vergehen, Sylvies Karriere als Fernsehproduzentin blüht auf, während Robert sich damit abfinden muss, was das Zeitalter von Motown mit der Popularität des Jazz anstellt. Bei einer zufälligen Begegnung kreuzen sich die Wege von Sylvie und Robert erneut, nur um festzustellen, dass sich ihre Leben zwar verändert haben, ihre Gefühle füreinander aber dieselben geblieben sind.

Sylvies Liebe – Details

  • Laufzeit – 114 min
  • Bewertung – M
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Iam21 Entertainment
  • Genres – Drama, Romanze, Musik
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Sylvie’s Love:

  • Benutzerbewertung – 6.1
  • Kritikerbewertungen Punktzahl – 74

Bitte beachten Sie, dass wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, dies bedeutet, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.