Stadt des Lebens und des Todes

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film City of Life and Death.

Zusammenfassung

Im Dezember 1937 belagerte die kaiserliche japanische Armee die chinesische Hauptstadt Nanking und tötete während einer sechswöchigen Schreckensherrschaft bis zu 300.000 Bürger. Die Einzelheiten dieses Vorfalls sind zwischen Japan und China bis heute umstritten. City of Life and Death ist eine visionäre Nacherzählung eines der schrecklichsten Kapitel der modernen asiatischen Geschichte und ein unvergessliches Meisterwerk des zeitgenössischen Weltkinos, gedreht in blendendem Schwarz-Weiß-Cinemascope. (Kino International)

Stadt des Lebens und des Todes – Details

  • Laufzeit – 132 min
  • Rating – Rated R for warime violence and atrocities including sexual assault, and for some sexuality and brief nudity.
  • Offizielle Seite – http://www.cityoflifeanddeath.co.de/
  • Produktion – Media Asia Films
  • Genres – Schauspiel, Geschichte, Krieg
  • Country – Hongkong, China
  • Sprache – Englisch, Mandarin
  • Erscheinungsdatum –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film City of Life and Death:

  • Benutzerbewertung – 7.9
  • Kritikerbewertungen – 85

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen wurde.