Sommer 1993

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Summer 1993.

Zusammenfassung

Im Sommer 1993, nach dem Tod ihrer Eltern, zieht die sechsjährige Frida von Barcelona in die katalanische Provinz zu ihrer Tante und ihrem Onkel, die nun ihre neuen gesetzlichen Vormünder sind. Das Landleben ist eine Herausforderung für Frida – die Zeit vergeht anders in ihrem neuen Zuhause und die Natur, die sie umgibt, ist geheimnisvoll und befremdlich. Sie hat nun eine kleine Schwester, um die sie sich kümmern muss, und muss mit neuen Gefühlen wie Eifersucht umgehen. Frida ist oft naiv davon überzeugt, dass Weglaufen die beste Lösung für ihre Probleme wäre. Doch die Familie tut, was sie kann, um ein zerbrechliches neues Gleichgewicht zu erreichen und Normalität in ihr Leben zu bringen. Gelegentliche Familienausflüge zu einer lokalen Fiesta oder ins Schwimmbad, Kochen oder Jazz hören im Garten bringen ihnen Momente des Glücks. Langsam begreift Frida, dass sie da ist, um zu bleiben, und muss sich an die neue Umgebung anpassen. Bevor die Saison zu Ende ist, muss sie mit ihren Gefühlen fertig werden und ihre Eltern müssen lernen, sie als ihre eigene Tochter zu lieben.

Sommer 1993 – Einzelheiten

  • Laufzeit – 97 min
  • Rating – Not Rated
  • Offizielle Seite – http://summer1993.Oszilloskop.net/
  • Produktion – Instituto de Crédito Oficial (ICO)
  • Genres – Drama , Familie
  • Land – Spanien, ES
  • Sprache – Katalanisch
  • Erscheinungsdatum – Sep 18, 2018

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film vom Sommer 1993:

  • Benutzerbewertung – 6.9
  • Bewertung der Kritiker – 81

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.