Sin

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Sin.

Zusammenfassung

Florenz, Anfang des XVI. Jahrhunderts. Obwohl Michelangelo Buonarroti (Alberto Testone) von seinen Zeitgenossen als Genie angesehen wird, ist er verarmt und erschöpft von seinem Kampf, die Decke der Sixtinischen Kapelle fertigzustellen. Als sein Auftraggeber und Oberhaupt des Adelsgeschlechts der Della Rovere, Papst Julius II., stirbt, ist Michelangelo davon besessen, den besten Marmor für die Vollendung seines Grabmals zu beschaffen. Die Loyalität des Künstlers wird auf die Probe gestellt, als Leo X., ein Mitglied der rivalisierenden Medici-Familie, das Papsttum besteigt und ihm einen lukrativen neuen Auftrag erteilt – die Fassade der Basilika San Lorenzo. Michelangelo ist gezwungen zu lügen, um die Gunst beider Familien zu erhalten, und wird zunehmend von Misstrauen und Halluzinationen gequält, was ihn dazu bringt, seine eigenen moralischen und künstlerischen Fehler schonungslos zu untersuchen. [Corinth Films]

Sin – Details

  • Laufzeit – 134 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://corinthfilms.com/filme/sin/
  • Produktion – Produktionszentrum von Andrei Konchalovsky
  • Genres – Biographie, Drama, Geschichte
  • Land – RU, IT
  • Sprache – Italienisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 8, 2021

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Sin:

  • Benutzer Bewertung –
  • Kritikerbewertungen – 65

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.