Simone Biles

Die Olympionikin wurde mit vier Geschwistern in Ohio geboren und wuchs bei ihren Großeltern auf, nachdem ihre Mutter sie in Pflegefamilien untergebracht hatte. Nachdem sie im Alter von 6 Jahren ihre Liebe zum Turnen entdeckt hatte, wechselte sie schließlich von der öffentlichen Schule zum Heimunterricht, um rund um die Uhr trainieren zu können.

Biles gab ihr olympisches Debüt bei den Spielen 2016 in Rio de Janeiro und gewann Einzelgoldmedaillen im Mehrkampf, am Sprung und am Boden. Sie kehrte 2021 zu den Olympischen Spielen in Tokio zurück, zog sich aber aus dem Mannschaftswettbewerb zurück, um sich auf ihre psychische Gesundheit zu konzentrieren. Sie zog sich auch aus dem Einzel-Mehrkampf zurück.

Während ihrer gesamten Karriere hat sich die Sportlerin über die Bedeutung der psychischen Gesundheit geäußert. Sie war auch eine der vielen Eliteturnerinnen, die den ehemaligen Team-USA-Arzt Larry Nassar wegen sexueller Nötigung im Jahr 2018. Nassar wurde zu 40 bis 175 Jahren Haft im Staatsgefängnis verurteilt, nachdem er sich des sexuellen Übergriffs auf Minderjährige schuldig bekannt hatte, und ihm drohen weitere 60 Jahre im Bundesgefängnis.

Die Tanzen bei den Stars Ehemalige datiert Turnerin Stacey Ervin Jr. von 2017 bis 2020. Sie begann eine Beziehung mit dem NFL-Star Jonathan Owens im August 2020.