Shut Up and Play the Hits

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Shut Up and Play the Hits.

Zusammenfassung

Am 2. April 2011 spielten LCD Soundsystem ihre letzte Show im Madison Square Garden. LCD-Frontmann James Murphy hatte die bewusste Entscheidung getroffen, eine der gefeiertsten und einflussreichsten Bands seiner Generation auf dem Höhepunkt ihrer Popularität aufzulösen, um sicherzustellen, dass die Band mit dem größten und ehrgeizigsten Konzert ihrer Karriere abtreten würde. Die sofort ausverkaufte, fast vierstündige Extravaganz tat genau das und rührte die Tausenden von Anwesenden zu Tränen der Freude und der Trauer. Das New York Magazine nannte die Veranstaltung „ein Wunderwerk des reinen Handwerks“ und das Time Magazine beklagte „wir werden vielleicht nie wieder tanzen.“ Shut Up and Play the Hits ist gleichzeitig das Dokument eines einmaligen Auftritts und ein intimes Porträt von Murphy, der sich mit den persönlichen und beruflichen Auswirkungen seiner Entscheidung auseinandersetzt.(Oscilloscope Pictures)

Shut Up and Play the Hits – Details

  • Laufzeit – 108 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.Shutupandplaythehits.com/
  • Produktion – Killer Films
  • Genres – Musik, Dokumentarfilm
  • Land – UK
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Oct 9, 2012

Bewertungen

Unten siehst du die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Shut Up and Play the Hits:

  • Benutzerbewertung – 8.3
  • Kritikerbewertungen – 72

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.