Sherpa

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Sherpa überprüfen.

Zusammenfassung

Ein Kampf auf dem Everest? Es schien unglaublich. Doch 2013 berichteten Nachrichtensender auf der ganzen Welt von einer hässlichen Schlägerei in 21.000 Metern Höhe, als europäische Bergsteiger vor einem Mob wütender Sherpas flohen. Im Jahr 1953 hatten der Neuseeländer Edmund Hillary und der Sherpa Tenzing Norgay den Gipfel in einem Geist der Zusammenarbeit und des mutigen Optimismus erreicht. Jetzt tauschten Bergsteiger und Sherpas Beleidigungen aus – sogar Schläge. Was war aus den fröhlichen, lächelnden Sherpas und ihrem Engagement geworden, Fremde auf den Gipfel des Berges zu bringen, der ihnen so heilig ist?? Entschlossen, das Geschehen zu erforschen, machten sich die Filmemacher daran, einen Film über die Everest-Besteigungssaison 2014 aus der Sicht der Sherpas zu drehen. Stattdessen fingen sie eine Tragödie ein, die den Everest für immer verändern sollte. Bei 6.Am 18. April 2014 um 45 Uhr stürzte ein 14 Millionen Tonnen schwerer Eisblock auf die Kletterroute durch den Khumbu-Eisfall und tötete 16 Sherpas. Es war die schlimmste Tragödie in der Geschichte des Everest. Die Katastrophe löste eine drastische Neubewertung der Rolle der Sherpas in der Everest-Industrie aus.

Sherpa – Details

  • Laufzeit – 96 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://sherpafilm.kom/
  • Produktion – Felix Media
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – Australien, Nepal
  • Sprache – Englisch, Nepali
  • Erscheinungsdatum – Oct 11, 2016

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Sherpa:

  • Benutzerbewertung – 7.6
  • Bewertung der Kritiker – 93

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.