Serena Williams

Geboren im September 1981 in Oracene Preis und Richard Williams, Serena Jameka Williams hat sich zu einer der angesehensten Sportlerinnen entwickelt, die jemals Tennis gespielt haben.

Serena begann im Alter von 3 Jahren mit dem Tennisspielen, nachdem ihre Familie nach Compton, Kalifornien, gezogen war. Jahre später zog die Familie Williams nach West Palm Beach, Florida, damit sie und ihre Schwester Venus Williams könnten teilnehmen Rick Maccidie Tennis-Akademie. Der Vater der Williams-Schwestern holte sie schließlich aus dem Programm und übernahm die Traineraufgaben.

Serena Williams erreichte 1999 die wichtigsten Meilensteine ihrer Karriere, als sie ihren ersten Titel bei den Open Gaz de France und ihren ersten Grand-Slam-Titel bei den U.S. Open. Seitdem hat sie insgesamt 23 Major-Titel im Einzel gewonnen – nur einen weniger als Margaret Court, eine ehemalige Tennisspielerin, die immer noch den Rekord in dieser Kategorie hält. Sie hat außerdem vier olympische Goldmedaillen gewonnen.

Die gefeierte Sportlerin hat auf ihrem Weg viele Rückschläge erlitten, darunter ihre Bewährungsstrafe 2009 nach einem Ausbruch gegenüber einer Linienrichterin. Nach einer Verletzung zog sie sich auch von den French Open 2020 zurück.

Außerhalb des Tennissports hat Serena mehrere Bekleidungslinien gegründet, darunter Serena und S by Serena. Sie leitet auch eine Risikokapitalfirma namens Serena Ventures.

Williams heiratete den Mitbegründer von Reddit Alexis Ohanian im Jahr 2017. Sie bekamen eine gemeinsame Tochter, Alexis Olympia Ohanian Jr., im selben Jahr.