Scott Speedman

In London geborener Schauspieler Scott Speedman, war einst ein aufstrebender Schwimmer und sprach für die Rolle des Robin in der 1995 erschienenen Serie Batman Forever, aber anstatt eine Rolle zu bekommen, bekam er einen Agenten.

Nach kleinen Rollen übernahm Speedman seine bisher bekannteste Rolle, die des Ben in der Fernsehserie Felicity, im Jahr 1998. Nachdem die Serie 2002 endete, spielte er 2003 in dem Film Unterwelt und deren Fortsetzung von 2006.

Während auf Felicity, datete der Schauspieler seinen Co-Star Keri Russell, aber die beiden trennten sich 2001. Er wurde auch in Verbindung gebracht mit Cameron Diaz.