Schnelle Reaktion

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Rapid Response.

Zusammenfassung

1966 erhält der Medizinstudent und Rennsportfan Stephen Olvey die Chance seines Lebens, als er gebeten wird, beim Indianapolis 500 als Freiwilliger im medizinischen Team mitzuarbeiten. Was als unterhaltsamer Einblick in einen Sport begann, den er liebte, entpuppt sich vor seinen Augen schnell als erschreckend unzureichend, wenn er sieht, dass die Fahrer, mit denen er sich angefreundet hat, keine medizinische Unterstützung erhalten. Nachdem er sich am Ort eines tödlichen Unfalls hilflos fühlt. Dr. Olvey macht sich auf den Weg, um ein Team aufzubauen, das mit Hilfe der Wissenschaft den Motorsport von einer der tödlichsten Sportarten in eine der sichersten verwandelt. In den nächsten 30 Jahren haben sie Erfolg, und die Wissenschaft, die sie entwickeln, beeinflusst die moderne Trauma-Medizin und die PKWs, die wir heute fahren. Dies ist die Geschichte der tödlichsten Ära des Motorsports und der Indy 500-Ärzte, die Pionierarbeit für die Sicherheit leisteten und den Fahrern halfen, dem Tod ein Schnippchen zu schlagen.

Schnelle Reaktion – Details

  • Laufzeit – 99 min
  • Bewertung – PG-13 für einige intensive Unfallsequenzen
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – A Mile A Way Productions
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Rapid Response:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 52

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.