Scenes of a Crime – Schauplätze eines Verbrechens

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Scenes of a Crime.

Zusammenfassung

Was könnte einen unschuldigen Mann dazu bringen, etwas zu gestehen, was er nicht getan hat??
Als Adrian Thomas die Polizeiwache in Troy, New York, betrat und auf seine Miranda-Rechte verzichtete, wusste er nicht, dass er auf Video aufgezeichnet wurde.
Sein vier Monate altes Baby lag hirntot auf einer Kinderintensivstation. Die Ärzte glaubten, dass es sich um „geschüttelte Babys“ handelte, und Adrian Thomas wurde zum Hauptverdächtigen. Und so begann ein psychologischer Kampf: Die Ermittler belogen – und manipulierten – ihren Verdächtigen wiederholt. Und sie versicherten Adrian Thomas, dass die Polizei den Vorfall als Unfall ansehen würde, ohne ihn ins Gefängnis zu stecken, wenn er ihnen erzählte, was passiert war. In den folgenden Stunden setzten die Ermittler eine Reihe wirksamer psychologischer Techniken ein, um den Druck zu erhöhen und schließlich ein Geständnis zu erzwingen. (Submarine Entertainment)

Scenes of a Crime – Details

  • Laufzeit – 86 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://scenesofacrime.com/
  • Produktion – Submarine Entertainment
  • Genres – Geheimnisse, Verbrechen, Dokumentarfilm
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Scenes of a Crime:

  • Benutzer Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 71

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.