Ryan Reynolds

Der große Durchbruch des gebürtigen Kanadiers kam, als er in der Rolle des Berg in der NBC-Serie Zwei Jungs, ein Mädchen und eine Pizzeria. Die Serie hatte leichten Erfolg, bis sie 2001 nach vier Staffeln abgesetzt wurde.

Seitdem war er in einer Reihe von romantischen Komödien zu sehen, darunter 2003 in The In-Laws, 2005’s Nur Freunde und 2008 der Definitiv, Vielleicht.

Reynolds war zuvor verlobt mit Alanis Morissette bevor er heiratete Scarlett Johansson im September 2008. Sie gaben ihre Trennung im Dezember 2010 bekannt und schlossen ihre Scheidung im Juli 2011 ab. Mehr als ein Jahr später heiratete Reynolds seinen Grüne Laterne Co-Star Blake Lively im September 2012.

Das Paar bekam im Dezember 2014 und im September 2016 die Töchter James und Inez. Us Weekly bestätigte im Oktober 2019, dass Lively Monate zuvor ihre dritte Tochter zur Welt brachte. Ihr Name, Betty, wurde im Taylor Swiftdas Album 2020 Folklore.

The Deadpool Star wurde ein U.S. 2018 eingebürgert. Neben seiner Schauspielkarriere ist Reynolds auch ein erfolgreicher Unternehmer. Er erwarb 2018 Aviation American Gin und trat zwei Jahre später dem Vorstand der Match Group bei.