Russell Crowe

Der 1964 geborene Sohn von Film-Caterern wurde in Neuseeland geboren, bevor er als Kleinkind nach Australien zog. Dem amerikanischen Publikum wurde er erstmals bekannt, als er 1995 die Hauptrolle in dem Film The Quick and the Dead.

Nach dem Erfolg des Films spielte er 1997 in dem Film L.A. Vertraulich und im Jahr 2000 in Gladiator, für den er im Jahr 2001 einen Oscar gewann. Er war auch in dem Oscar-nominierten Film A Beautiful Mind.

Er hat sich mit Schauspielerinnen verabredet Meg Ryan, Heather Graham und Jodie Foster. Er war mit einer Schauspielerin verheiratet Danielle Spencer seit 2003. Das Paar hat zwei Kinder.