Rodin

Sie können die Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film Rodin überprüfen.

Zusammenfassung

Paris, 1880. Der 40-jährige Auguste Rodin (Vincent Lindon) erhält endlich seinen ersten staatlichen Auftrag, „Das Höllentor“, zu dem auch „Der Kuss“ und „Der Denker“, zwei seiner berühmtesten Werke, gehören werden. Ständig am Arbeiten, teilt er sein Leben mit seiner Lebensgefährtin Rose (Séverine Caneele) und seiner Geliebten, der jungen Camille Claudel (Izïa Higelin), der begabten Studentin, die während eines Jahrzehnts der Leidenschaft, der gegenseitigen Bewunderung und der kreativen Zusammenarbeit zu seiner Assistentin und einer begabten Bildhauerin wird. Nach der schmerzlichen Trennung von Balzac arbeitet Rodin unermüdlich weiter und sieht sich dabei sowohl der Ablehnung als auch der Begeisterung gegenüber, die die Sinnlichkeit und Originalität seiner Skulpturen hervorrufen. Rodins Balzac-Statue, lange geplant und zu Lebzeiten abgelehnt, wird zum Ausgangspunkt der modernen Bildhauerei.

Rodin – Details

  • Laufzeit – 119 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://cohenmedia.netz/filme/rodin
  • Produktion – Canal+
  • Genres – Biografie, Drama, Romanze
  • Land – Frankreich, Belgien, USA, FR, BE
  • Sprache – Französisch, Japanisch
  • Erscheinungsdatum – Oct 2, 2018

Bewertungen –

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Rodin:

  • Benutzer-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 39

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.