RoboCop (2014)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film RoboCop (2014).

Zusammenfassung

Wir schreiben das Jahr 2028 und das multinationale Konglomerat OmniCorp steht im Zentrum der Robotertechnologie. In Übersee werden ihre Drohnen schon seit Jahren vom Militär eingesetzt, aber in Amerika sind sie für die Strafverfolgung verboten. Jetzt will OmniCorp seine umstrittene Technologie an die Heimatfront bringen, und sie sehen eine einmalige Gelegenheit dazu. Als Alex Murphy (Joel Kinnaman) – ein liebender Ehemann, Vater und guter Polizist, der sein Bestes tut, um die Flut von Verbrechen und Korruption in Detroit einzudämmen – schwer verletzt wird, sieht OmniCorp seine Chance, einen halb menschlichen, halb roboterhaften Polizisten zu bauen. OmniCorp plant einen RoboCop in jeder Stadt und noch mehr Milliarden für seine Aktionäre, aber mit einer Sache haben sie nicht gerechnet: In der Maschine steckt immer noch ein Mensch.

RoboCop (2014) – Details

  • Laufzeit – 117 min
  • Bewertung – PG-13 für intensive Action-Sequenzen, einschließlich frenetischer Waffengewalt, kurze, deutliche Sprache, Sinnlichkeit und einige Drogen
  • Offizielle Seite – http://www.robocop.com/site/
  • Herstellung – Spyglass Entertainment
  • Genres – Action, Sci-Fi, Thriller, Crime
  • Country – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jun 3, 2014

Bewertungen

Unten siehst du die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film RoboCop (2014):

  • Benutzerbewertung – 6.2
  • Bewertung der Kritiker – 52

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.