Robin Wright Penn

Geboren 1966 in Texas, Robin Wright Penn wuchs in San Diego, Kalifornien, auf. Durch die Seifenoper zu Ruhm gekommen Santa Barbara, Penn wurde nach ihrer Rolle in dem Film „Die Braut des Prinzen“ von 1987 ein großer Name in Hollywood Die Braut des Prinzen und 1994 ist Forrest Gump.

Die Schauspielerin – die auch die nationale Kampagnensprecherin für die Myasthenia Gravis Foundation of America ist – heiratete den Schauspieler Sean Penn 1996, trennten sich aber nach 20 Jahren Ehe. Sie haben zwei gemeinsame Kinder.