Robert Downey Jr.

Geboren in New York City im Jahr 1965, Robert Downey Jr.seine erste größere Rolle in dem 1987 erschienenen Film Der Aufreißer mit in der Hauptrolle Molly Ringwald. Im selben Jahr spielte er einen Drogensüchtigen in Weniger als Null, der sein wirkliches Leben widerspiegelt, in dem er wegen seines wiederholten Drogenkonsums wiederholt Ärger mit dem Gesetz hatte. (Er behauptet, er sei an Drogen herangeführt worden, als sein Vater ihm im Alter von acht Jahren einen Marihuana-Joint anbot.)

Nach einer kompletten Änderung seines Lebensstils in den späten 90er Jahren spielte Downey 2006 in dem Film Ein Leitfaden zum Erkennen Ihrer Heiligen, 2007’s Zodiac und 2008 in Eisenmann. Downey lebte mit der Schauspielerin Sarah Jessica Parker sieben Jahre lang in den 1980er Jahren. Derzeit ist er mit der Produzentin Susan Downey.

Zu den weiteren Projekten der Schauspielerin gehören Sherlock Holmes (in der Hauptrolle Jude Law und Rachel McAdams), Iron Man 2, The Avengers und Fälliges Datum.