Repo! Die Genetische Oper

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Repo! Die Genetische Oper Film.

Zusammenfassung

Im Jahr 2056 – in einer nicht allzu fernen Zukunft – verwüstet eine Epidemie von Organversagen den Planeten. Aus der Tragödie taucht ein Retter auf: GeneCo, ein Biotech-Unternehmen, das Organtransplantationen anbietet… für einen Preis. Wer seine Raten nicht zahlt, wird zur Pfändung ausgeschrieben und von schurkischen Repo Men gejagt. In einer Welt, in der Chirurgen süchtig nach schmerzstillenden Medikamenten sind und Mord gesetzlich erlaubt ist, sucht ein behütetes junges Mädchen nach dem Heilmittel für ihre eigene seltene Krankheit und nach Informationen über die mysteriöse Geschichte ihrer Familie. Nachdem sie in die gespenstische Welt von GeneCo hineingesogen wurde, kann sie nicht mehr zurück, denn alle ihre Fragen werden bei dem mit Spannung erwarteten spektakulären Ereignis beantwortet werden: Die Genetische Oper. (Lionsgate)

Repo! Die Genetische Oper – Details

  • Laufzeit – 98 min
  • Einstufung – R für starke blutige Gewalt und Blutvergießen, Sprache, einige Drogen und sexuelle Inhalte.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Twisted Pictures
  • Genres – Sci-Fi, Horror, Musical
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Erscheinungsdatum – Jan 20, 2009

Bewertungen

Unten siehst du die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für The Repo! The Genetic Opera Film:

  • Benutzerbewertung – 7.9
  • Kritikerbewertungen Ergebnis – 32

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.