Ray J

Geboren als William Ray Norwood Jr., Ray J ist der Sohn eines Gospelsängers und der jüngere Bruder von R&B-Star, Brandy. Der Schauspieler, Sänger und Produzent begann seine Karriere im Fernsehen mit einer Rolle in der UPN-Serie seiner Schwester, Moesha. Sein Debütalbum, Alles was du willst, wurde 1997 veröffentlicht, mit This Ain’t a Game der 2001 folgte und Raydiation im Jahr 2005.

Abgesehen von seiner Musik- und Schauspielkarriere ist Ray J dafür bekannt, dass er ein Sextape mit der Prominenten Kim Kardashian. Im Jahr 2009 suchte Ray J in der VH1-Reality-Show Für die Liebe von Ray J.