Rachel McAdams

Die gebürtige Kanadierin wuchs als Eiskunstläuferin auf, entdeckte aber schnell ihre Liebe zur Schauspielerei. Obwohl sie auch eine prominente Rolle in Rob SchneiderDer ansonsten vergessliche The Hot Chick, war es als Ober-„Mean Girl“ Regina George in der Tina Fey-Drehbuch Böse Mädchen der McAdams 2004 zum Ruhm verhalf.

Das junge Talent folgte ihrer Durchbruchrolle später im selben Jahr mit dem romantischen Kritikerliebling Das Notizbuch, was ihr dazu verhalf, von allen Frauen beneidet zu werden, und ihre immer wieder aufflammende Romanze mit ihrem Co-Star Ryan Gosling. Ihre scheinbar bilderbuchmäßige Romanze endete jedoch im Jahr 2007.

McAdams erhielt 2005 weitere Auszeichnungen für ihre Rollen in Rotes Auge, Die Familie Stone und als Owen WilsonLiebesinteresse in Hochzeits-Crasher.

McAdams ist derzeit mit dem Schauspieler Michael Sheen; das Paar traf sich am Set von Woody Allen’s Mitternacht in Paris.