Queenpins

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen zum Film Queenpins.

Zusammenfassung

Die gelangweilte und frustrierte Vorstadt-Hausfrau Connie (Kristen Bell) und ihre beste Freundin JoJo (Kirby Howell-Baptiste), eine Vloggerin mit Träumen, verwandeln ein Hobby in eine millionenschwere Coupon-Fälschungsaktion. Nachdem sie einen Brief an den Konzern geschickt haben, der hinter einer abgelaufenen Cornflakes-Packung steckt, und eine Entschuldigung zusammen mit Dutzenden von Werbegeschenken erhalten haben, heckt das Duo einen illegalen Coupon-Club aus, der Millionen von Megakonzernen ergaunert und Legionen von Coupon-Knipser-Kollegen mit Angeboten versorgt. Auf dem Weg zur totalen Coupon-Dominanz schließt sich ein unglücklicher Loss Prevention Officer (Paul Walter Hauser) der örtlichen Supermarktkette mit einem entschlossenen U.S. Postinspektor (Vince Vaughn) auf der Jagd nach den frischgebackenen „Queenpins“ der Kleinkriminalität. Inspiriert von einer wahren Geschichte.

Queenpins – Details

  • Laufzeit – 110 min
  • Bewertung – Durchgehend R für Sprache
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Red Hour Films
  • Genres – Komödie, Verbrechen
  • Land – US
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Queenpins:

  • Benutzerbewertung – 4.8
  • Bewertung der Kritiker – 45

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.