Paris Hilton

Geboren am 17. Februar 1981, machte das Reality-TV Paris Hilton, die verwöhnte Erbin des Hilton-Hotel-Franchise, ein bekannter Name.

Auf dem Höhepunkt ihrer Einfaches Leben Erfolg – Hilton spielte die Hauptrolle in der Serie an der Seite ihrer Freindin Nicole Richie – ein Sexvideo mit der Erbin und ihrem Ex wurde veröffentlicht Rick Salomon.

Die rechtlichen Probleme begannen für Hilton, als sie im September 2006 wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet und zu 36 Monaten auf Bewährung verurteilt wurde und ihr Führerschein entzogen wurde.

Im Februar 2007 wurde sie wegen zu schnellen Fahrens angehalten und verbüßte daraufhin eine 23-tägige Haftstrafe in der kalifornischen Lynnwood Correctional Facility.

Das Liebesleben des Medienlieblings war oft ähnlich turbulent. Verbunden mit Schauspieler Leonardo Di Caprio, Nick Carter und griechische Reederei-Erben Paris Latsis und Stavros Niarchos III, Hilton war auch mit der Sängerin von Good Charlotte Benji Madden, dem Zwillingsbruder von Richies Ehemann, Joel Madden.

Die Prominente blieb nicht lange Single und verließ Madden für einen Baseballspieler und einen anderen Hills Stern Doug Reinhardt. Nach einer kurzen Trennung im Juni 2009 trennten sich die beiden im April 2010 für immer. Später datete sie Cy Waits, aber sie trennten sich 2011.

Hilton verlobte sich mit Leftovers alum Chris Zylka im Januar 2018. Sie gaben im August bekannt, dass sie ihre Hochzeit verschoben haben, und lösten ihre Verlobung schließlich im November auf.