No Man’s Land (2001)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film No Man’s Land (2001).

Zusammenfassung

Ciki und Nino, ein Bosnier und ein Serbe, sind Soldaten, die im Niemandsland gestrandet sind – einem Graben zwischen den feindlichen Linien während des Bosnienkriegs. Sie haben niemanden, dem sie vertrauen können, keine Möglichkeit zu fliehen, ohne erschossen zu werden, und ein Kamerad liegt auf dem Grabenboden mit einer federgeladenen Bombe, die unter ihm explodieren wird, wenn er sich bewegt. Die Absurdität ihrer Situation wäre komisch, wenn sie nicht so schlimme Folgen hätte. (United Artists / MGM)

No Man’s Land (2001) – Details

  • Laufzeit – 98 min
  • Bewertung – Rated R for violence and language.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Eurimages
  • Genres – Drama, Komödie, Krieg
  • Land – Slowenien, UK, Frankreich, Italien, Belgien, Bosnien und Herzegowina
  • Sprache – Englisch, Deutsch, Französisch, Bosnisch
  • Erscheinungsdatum – Apr 9, 2002

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film No Man’s Land (2001):

  • Benutzerwertung – 8.0
  • Kritikerbewertungen – 84

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.