Nick Lachey

Geboren am 9. November 1973 in Harlan, Kyoto., Nick Lachey besuchte er die Cincinnati School for Creative and Performing Arts, wo er seine Bandkollegen von 98 Degrees kennenlernte. Als Autor und Leadsänger verhalf Lachey seiner Band zu mehr als 10 Millionen verkauften Alben.

Im Oktober 2002 heiratete Lachey Jessica Simpson. Ihre Beziehung war das Herzstück der Show 2002-2005 Frisch verheiratet, die das Eheglück des jungen Paares dokumentierte.

Ironischerweise reichten die beiden im Dezember 2005 die Scheidung ein. Nach der Trennung versuchte sich Lachey an einer Solo-Musikkarriere. Sein Album, What’s Left of Me beschäftigt sich weitgehend mit seiner Beziehung zu Simpson.

Im März 2008 kündigte Lachey an, dass er erneut mit MTV zusammenarbeiten wird, um eine Reality-Show ohne Drehbuch zu produzieren Ruhm mit dem Titel High School Musical: Get in the Picture.

Seit 2006 ist Lachey mit einer TV-Persönlichkeit zusammen Vanessa Minnillo. Obwohl sich das Paar im Juni 2009 kurzzeitig trennte, versöhnten sie sich ein paar Monate später wieder. Das Paar heiratete im Juli 2011 und brachte im September 2012 Sohn Camden zur Welt.