Natalie Portman

Geboren 1981 in Israel, Natalie Portman zog in die U.S. im Alter von drei Jahren mit ihrer Familie und begann ihre Schauspielkarriere im Alter von 12 Jahren.

Nach Abstechern in eine Off-Broadway-Produktion und Rollen in mehreren Filmen wurde sie mit einem Drei-Filme-Vertrag als Königin Padme Amidala in den Vorgängern der Kinofilme berühmt Krieg der Sterne.

Nach einer Golden-Globe-Nominierung für ihre Rolle in dem 2000 erschienenen Film Wo das Herz ist, Portman gewann ihren ersten Golden Globe im Jahr 2004 für ihre Rolle in dem Film NäherIm selben Jahr erhielt sie eine Oscar-Nominierung für ihre Rolle in Cold Mountain. Im Jahr 2011 wurde die Schwarzer Schwan Star schlägt aus Michelle Williams, Nicole Kidman, Annette Bening und Jennifer Lawrence in die Kategorie Beste Schauspielerin bei den Academy Awards.

Zu ihren früheren Bekanntschaften gehören das ehemalige Model Nathan Bogle und Indie-Rocker Devendra Banhart. Im Dezember 2010 gab Portman bekannt, dass sie schwanger ist und sich mit der Choreografin Benjamin Millepied. Sie haben im Juni 2011 einen kleinen Jungen bekommen.