Nadya Suleman

Bekannt durch die Geburt von Achtlingen im Januar 2009 (womit sich die Gesamtzahl ihrer Kinder auf 14 erhöhte), ist die aus La Habra, Kalifornien stammende., Die Bewohnerin erhielt den Spitznamen „Octo-mom“.“

Während sie 2008 arbeitslos war und öffentliche Unterstützung bezog, empfing Suleman die Achtlinge durch In-vitro-Fertilisation (wie schon bei ihren vorherigen sechs Kindern) von Dr. Michael Kamrava. Nach der Geburt der Achtlinge durchlief Suleman eine Reihe von Publizisten, Anwälten und Kindersachverständigen.

Im Februar 2009 machte Vivid Entertainment Suleman ein Angebot von 1 Million Dollar für die Rolle in einem Pornofilm, das sie jedoch ablehnte. Gerade als die Hysterie um sie abzuflauen begann, begann die berühmte Anwältin Gloria Allred ihren Kreuzzug gegen Suleman, da sie glaubte, dass jemand die Kinder schützen müsse. Im April 2009 meldete sich Suleman für eine Reality-Show in Großbritannien an. Ihre Kinder verdienen derzeit 250 Dollar pro Tag für die Dreharbeiten zu ihrer neuen Reality-Show, die im September 2009 begann.