Nach.Leben

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film After.Life Film.

Zusammenfassung

Nach einem schrecklichen Autounfall wacht Anna auf und findet den örtlichen Bestattungsunternehmer Eliot Deacon vor, der ihre Leiche für die Beerdigung vorbereitet. Verwirrt, verängstigt und mit dem Gefühl, noch sehr lebendig zu sein, glaubt Anna nicht, dass sie tot ist, obwohl der Bestatter ihr versichert, dass sie sich lediglich im Übergang zum Jenseits befindet. Eliot sie davon überzeugt, dass er die Fähigkeit besitzt, mit den Toten zu kommunizieren und der Einzige ist, der ihr helfen kann. Gefangen im Bestattungsinstitut und mit niemandem außer Eliot, an den sie sich wenden kann, ist Anna gezwungen, sich ihren tiefsten Ängsten zu stellen und ihren eigenen Tod zu akzeptieren. Doch Annas trauernder Freund Paul wird den nagenden Verdacht nicht los, dass Eliot nicht das ist, was er zu sein scheint. Als die Beerdigung näher rückt, kommt Paul der beunruhigenden Wahrheit näher, aber es könnte zu spät sein; Anna könnte bereits begonnen haben, die andere Seite zu betreten. Mit einer unerbittlichen Kante der Bedrohung, „After.Life“ ist ein stilvoller Psychothriller, der die Grenze zwischen Leben und Tod provokant in Frage stellt. (Anchor Bay Entertainment)

Nach.Leben – Details

  • Laufzeit – 104 min
  • Bewertung – Rated R for nudity, disturbing images, language and brief sexuality.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Plum Pictures
  • Genres – Drama, Thriller, Horror
  • Land – USA
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film After.Life Film:

  • Nutzerbewertung – 8.2
  • Kritikerbewertungen – 36

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.