Mutter (2010)

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Mother (2010).

Zusammenfassung

Der neueste Film des preisgekrönten koreanischen Regisseurs Bong Joon-ho (The Host) ist ein einzigartiger Krimi über die ursprüngliche Liebe einer Mutter zu ihrem Sohn. Die Mutter ist eine hingebungsvolle Alleinerziehende für ihren einfältigen siebenundzwanzigjährigen Sohn Do-joon. Do-joon, der seine Mutter oft beunruhigt, verhält sich töricht oder einfach nur gefährlich. Eines Nachts, als er betrunken nach Hause geht, trifft er auf ein Schulmädchen, dem er eine Weile folgt, bevor sie in einer dunklen Gasse verschwindet. Am nächsten Morgen wird sie tot in einem verlassenen Gebäude aufgefunden und Do-joon wird des Mordes beschuldigt. Ein ineffizienter Anwalt und eine apathische Polizei führen zu einer raschen Verurteilung. Seine Mutter weigert sich zu glauben, dass ihr geliebter Sohn schuldig ist, und nimmt sofort ihre eigenen Ermittlungen auf, um den Mörder des Mädchens zu finden. In ihrem obsessiven Bestreben, den Namen ihres Sohnes reinzuwaschen, gerät die Mutter in eine Welt voller unvorstellbarem Chaos und schockierender Enthüllungen. (Magnolia Pictures)

Mutter (2010) – Details

  • Laufzeit – 128 min
  • Bewertung – R für Sprache, einige sexuelle Inhalte, Gewalt und Drogenkonsum.
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – CJ Entertainment
  • Genres – Drama, Geheimnisvoll, Krimi, Verbrechen
  • Land – Südkorea
  • Sprache – Koreanisch
  • Erscheinungsdatum – Jul 20, 2010

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Mother (2010):

  • Benutzerbewertung – 8.1
  • Bewertung der Kritiker – 79

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.