Mosquito State

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film Mosquito State.

Zusammenfassung

August 2007. Abgeschieden in seinem strengen Penthouse mit Blick auf den Central Park erkennt der besessene Wall-Street-Datenanalyst Richard Boca (Beau Knapp) unheilvolle Muster: Seine Computermodelle verhalten sich unberechenbar, ebenso wie die Schwärme von Moskitos, die sich in seiner Wohnung vermehren – eine Plage, die seinen psychologischen Zusammenbruch begleitet. An der Wall Street nennt man sie „Quants“ – die intensiven Datenanalysten, deren mathematische Fähigkeiten den Unterschied zwischen einem Vermögen und einem Flop ausmachen können. Von seiner Arbeit eingenommen, verlässt Richard nicht oft sein Büro oder seine Wohnung. Doch als Richard beschließt, auf eine Firmenparty zu gehen, macht er zwei Bekanntschaften: die mysteriöse, sylphidenhafte Lena (Charlotte Vega) und eine lästige Mücke, die sich beide in seinem Kopf festsetzen und seine Existenz auf tiefgreifende Weise verändern.

Mosquito State – Details

  • Laufzeit – 100 min
  • Bewertung –
  • Offizielle Seite –
  • Produktion – Wytwórnia Filmów Dokumentalnych i Fabularnych (WFDiF)
  • Genres – Drama
  • Land – US, PL
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film Mosquito State:

  • Benutzer Bewertung –
  • Kritikerbewertungen – 56

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.