Miranda Kerr

gebürtige Australierin Miranda Kerr wurde zu einem der angesagtesten Supermodels, als sie Ende 2007 bei Victoria’s Secret unterschrieb.

Geboren am 20. April 1983 in Sydney, Australien, begann Kerr mit 13 Jahren zu modeln, nachdem sie einen Modelwettbewerb für Dolly Zeitschrift. Nachdem sie für verschiedene internationale Unternehmen gemodelt hatte, begann Kerr ihre Karriere auf dem amerikanischen Markt im Jahr 2006, als sie einen Kosmetikvertrag mit Maybelline New York erhielt.

Nachdem sie bei Victoria’s Secret unterschrieben hatte, zierte Kerr die Cover verschiedener Magazine wie GQ, Wälzstein und Cosmopolitan Australien. Sie erschien in einer Folge von How I Met Your Mother neben anderen „Engeln“ Heidi Klum, Alessandra Ambrosio, Adriana Lima, Marisa Miller und Selita Ebanks.

2007 begann Kerr mit dem Schauspieler Adriana Lima zusammen zu sein Orlando Bloom. Drei Jahre später, im Juni 2010, gab das Paar seine Verlobung bekannt und einen Monat später heirateten sie heimlich. Kurz nach ihrer Rückkehr aus den Flitterwochen verriet eine Quelle, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Sie trennten sich 2013.

Flynn, der Sohn von Kerr und Bloom, wurde im Januar 2011 geboren.

Seit sie Victoria’s Secret 2013 verlassen hat, ist sie das Gesicht von Swarovski und H&M, entwarf eine Linie für die Schmuckmarke und trat in mehreren internationalen Medien auf Vogue und spielte die Hauptrolle in einem Super-Bowl-Werbespot.

Was ihr Liebesleben betrifft, so ist Kerr mit dem Mitbegründer von Snapchat zusammen Evan Spiegel im Jahr 2015. Das Paar gab im Juli 2016 seine Verlobung bekannt und heiratete im Mai 2017. Im Mai 2018 brachte sie ihren Sohn Hart und im Oktober 2019 ihren Sohn Myles zur Welt.