Michelle Young

Michelle Young wuchs in Edina, Minnesota, auf und besuchte die Bradley University in Peoria, Illinois, wo sie von 2011 bis 2015 Division 1 Basketball spielte. Nach ihrem Abschluss wurde Young Grundschullehrerin und arbeitete mit Fünftklässlern in Bloomington, Minnesota, bevor sie ins Reality-TV ging.

Sie trat in Staffel 25 von Der Bachelor als neuer Kandidat in der dritten Woche, die im Januar 2021 ausgestrahlt wurde, und wurde schnell zu einem Fan-Liebling. Young war die Zweitplatzierte für Matt JamesStaffel, die gegen die umstrittene Kandidatin Rachael Kirkconnell.

Während der Show im März 2021 Nach der letzten Rose Special wurde sie zur Bachelorette der Staffel 18 ernannt, die nach der Ausstrahlung von Katie Thurston’s Bachelorette Saison. „Ich freue mich, dass ich jemanden habe, mit dem ich mich zusammenschließen und mit dem ich mich austauschen kann“, sagte sie über den Sieg von Thurston. „Ich glaube wirklich, dass dieser Prozess funktioniert. Wenn man all diese äußeren Ablenkungen beiseite schiebt und sich wirklich auf jemanden einlässt, kann man eine Menge über ihn lernen.“