Melania Trump

Geboren am 26. April 1970, Melania Trump ist ein ehemaliges Model und die dritte, derzeitige Ehefrau des Geschäftsmannes und US-Präsidenten von 2016.S. Präsidentschaftskandidat Donald Trump.

Nachdem sie in einer bescheidenen Wohnung im Südosten Sloweniens aufgewachsen war, unterschrieb Melania im Alter von 18 Jahren bei einer Modelagentur in Mailand, Italien, bevor sie 1996 mit einem Arbeitsvisum nach New York City zog. Sie wurde eine rechtmäßige ständige Einwohnerin der USA.S. im Jahr 2001.

Das Model lernte Donald Trump 1998 auf einer Party kennen, während er von seiner zweiten Frau getrennt war Marla Maples. Melania war mehrere Jahre lang mit Donald zusammen, bevor die beiden 2005 heirateten. 2006 erhielt sie die Staatsbürgerschaft und brachte den gemeinsamen Sohn Barron William Trump zur Welt.

Melania unterstützte die Präsidentschaftskampagne ihres Mannes und hielt eine Rede auf dem Republikanischen Parteitag 2016, um ihn zu unterstützen. Nach dieser Rede wurde sie mit der Behauptung konfrontiert, sie und ihre Autoren hätten plagiiert Michelle Obama, der bei der Democratic National Convention 2008 eine Rede gehalten hat, die in einem bestimmten Absatz fast wortwörtlich identisch war.