Mein Vater und der Mann in Schwarz

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, Details und Bewertungen für den Film My Father and The Man In Black.

Zusammenfassung

Nach dem Selbstmord von Johnny Cashs ehemaligem Manager, Saul Holiff, kehrt sein entfremdeter Sohn Jonathon nach Hause zurück. Dort erfährt Jonathon von seiner Mutter, dass die persönlichen Aufzeichnungen seines Vaters aufbewahrt werden. Als Jonathon sie durchforstet, erfährt er viel über das Leben seines Vaters in London, Ontario, das von aufgeschobenen Träumen geprägt war, bis er der Manager von Johnny Cash wurde. Von dort aus erfährt Jonathon vom hektischen Leben seines Vaters, der den unberechenbaren Country-Star mit seinen persönlichen Dämonen und Launen managte, und wie der materielle Erfolg für Saul einen hohen Preis hatte. Dabei bekommt Jonathon eine neue Perspektive auf einen Vater, der seine Probleme hatte, die er selbst nie ganz überwinden konnte.

Mein Vater und der Mann in Schwarz – Details

  • Laufzeit – 87 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – http://www.johnny-and-saul.com/Deckel.html
  • Produktion – New Chapter Productions
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Country – Kanada
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film My Father and The Man In Black:

  • Benutzerwertung –
  • Bewertung der Kritiker – 57

Bitte beachten Sie: Wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.