McCullin

Sie können Zusammenfassung, Details und Bewertungen unten für den Film McCullin überprüfen.

Zusammenfassung

Für viele ist Don McCullin der größte lebende Kriegsfotograf und wird oft als Inspiration für die heutigen Fotojournalisten genannt. Zum ersten Mal spricht McCullin offen über seine drei Jahrzehnte währende Karriere, in der er über Kriege und humanitäre Katastrophen auf praktisch allen Kontinenten berichtete, und über die Fotos, die oft historische Momente prägten. Von 1969 bis 1984 war er der Starfotograf der Sunday Times of London, wo er Geschichten vom Bürgerkrieg in Zypern bis zum Krieg in Vietnam, von der von Menschen verursachten Hungersnot in Biafra bis zur Notlage der Obdachlosen im London der Swinging Sixties berichtete. Der Film erforscht nicht nur McCullins Leben und Werk, sondern auch, wie sich das Ethos des Journalismus im Laufe seiner Karriere verändert hat. Er ist ein Kommentar zur Geschichte des Fotojournalismus, erzählt durch die Linse eines seiner berühmtesten Fotografen.

McCullin – Einzelheiten

  • Laufzeit – 91 min
  • Bewertung – Nicht bewertet
  • Offizielle Seite – https://www.facebook.com/McCullin-Feature-Documentary-Film-131058970341083/
  • Produktion – Britische Filmgesellschaft
  • Genres – Dokumentarfilm
  • Land – UK
  • Sprache – Englisch
  • Datum der Veröffentlichung –

Bewertungen

Unten sehen Sie die Bewertungen von professionellen Kritikern und Zuschauern für den Film McCullin:

  • User-Bewertung –
  • Bewertung der Kritiker – 74

Bitte beachten Sie, dass wenn die Bewertung in einer oder beiden Spalten nicht angezeigt wird, dies bedeutet, dass die Bewertung noch nicht abgeschlossen ist.