Matthew Morrison

Matthew Morrison wurde 1978 geboren und beschloss, Schauspieler zu werden, nachdem er als Kind ein Theatercamp besucht hatte. Er schrieb sich an der New York University’s Tisch School of the Arts ein, wo er Musiktheater, Gesang und Tanz studierte.

Er begann seine Broadway-Karriere, als er als Link Larkin in Hairspray. Er spielte außerdem in Das Licht auf der Piazza, für den er für einen Tony Award nominiert wurde und später eine Drama Desk-Nominierung als herausragender Darsteller in einem Musical für 10 Million Miles erhielt.

Morrison hatte Rollen in den Filmen Ich glaube, ich liebe meine Frau und Musik und Liedtexte. Er hatte Gastauftritte in CSI: Miami und Gesetz & Bestellung: Kriminelle Absichten.

Derzeit spielt Morrison einen Highschool-Lehrer in der Fox-Serie Glee. Er ist mit seiner langjährigen Freundin Renee Puente verlobt.